Umwelt

Umwelt 2017-10-18T22:04:45+00:00

Green Printing.

Umweltfreundlich denken – klimaneutral drucken.

Zu unserem Selbstverständnis als verantwortungsvolles Unternehmen gehört auch das nachhaltige und umweltfreundliche Drucken.

» Umweltmanagement hat viele Facetten und inzwischen ist allgemein anerkannt: Mit einem leistungsfähigen Umweltmanagement lassen sich umweltrelevante Strukturen und Prozesse besser planen, dokumentieren und überwachen. Negative ökologische Auswirkungen können so gemindert und der betriebliche Umweltschutz kann verbessert werden. Bei Rasch hat dieses Umweltmanagement viele Facetten. Doch alle haben sie eines gemeinsam, sie sollen zur kontinuierlichen Verbesserung des Umweltschutzes beitragen. «

Sascha Harbord, Projektmanager
Wir engagieren uns in der Klimainitiative des Bundesverbands Druck und Medien zur Reduzierung von CO2-Emissionen. Unser Ziel ist dabei, CO2-Ausstoß weitestgehend zu reduzieren oder – wo dies möglich ist – gänzlich zu vermeiden. Zusätzlich setzen wir uns für eine CO2-Kompensation ein. Auch der Einsatz von Recyclingmaterialien ist uns wichtig.
Durch die Verwendung von FSC®– und PEFC-zertifizierten Produkten tragen wir zu einem verantwortlichen Umgang mit den globalen Holzressourcen bei. Zum Wohle heutiger und zukünftiger Generationen setzen wir uns für ökologisches Drucken ein. Darum haben wir uns auch aus ökologischen Gründen mit sehr großer Überzeugung gegen den Einsatz der speziellen Druckfarben und Trocknung mit UV-Licht entschieden. Mehr Infos unter Natürlich ohne UV

Ihr Ansprechpartner

Sascha Harbord

Projektmanager

Print CO2 kompensiert

Umweltmanagement

Print CO2 kompensiert

Wir setzen auf klimaneutrale Herstellung unserer Druckerzeugnisse und kompensieren Treibhausgas-Emissionen durch den Erwerb von Klimaschutz-Zertifikaten. Vom Materialeinsatz über Energieverbrauch bis hin zum Recycling ermitteln wir die Emissionen Ihres Druckerzeugnisses. Zum Ausgleich kaufen wir ein Emissionszertifikat in gleicher Höhe an. Dieses wird in anerkannte Klimaschutzprojekte investiert, die Emission wird damit neutralisiert. Ihr Druckprodukt erhält das CO2-Kompensationslogo und eine Zertifikatsnummer.

FSC-Zertifizierung

Bedruckstoff

FSC-Zertifizierung

FSC® (Forest Stewardchip Council®) versteht sich als Teil einer globalen Gemeinschaft, die einen weltweit einheitlichen Standard für eine nachhaltige und verantwortungsvolle Waldwirtschaft setzt. Das Zertifizierungssystem FSC fördert eine ökologisch angepasste, sozial förderliche und wirtschaftlich rentable Bewirtschaftung der Wälder dieser Welt. Somit wird gewährleistet, dass Bedürfnisse der heutigen Generation befriedigt werden können ohne die Bedürfnisse zukünftiger Generation zu gefährden.

PEFC-Zertifizierung

Bedruckstoff

PEFC-Zertifizierung

Das „Programm für die Anerkennung von Forstzertifizierungssystemen“ gilt als die größte Institution zur Sicherstellung und Vermarktung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem. Holzprodukte, die das PEFC-Siegel tragen, stammen nachweislich aus ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiger Forstwirtschaft. Die gesamte Produktherstellung, vom Rohstoff bis zum fertigen Endprodukt, ist zertifiziert und wird durch unabhängige Gutachter kontrolliert.

Gegen einen ökologischen Rückschritt.

Für ein exzellentes Druckergebnis auf Naturpapier ist gutes Handwerk, zeitgemäßes Farbmanagement und eine gepflegte und moderne Technik gefragt. Die stark beworbenen Druckerzeugnisse aus dem UV-Offset hingegen belasten die Umwelt und sind ökologisch betrachtet ein Rückschritt. Wir klären die häufigsten Irrtümer auf und sagen warum wir natürlich ohne UV drucken.