Offsetdruck

Offsetdruck 2017-10-23T15:47:59+00:00

Brillante Qualität. Punktgenau!

Pünktlich auf Ihrem Tisch.

Wenn leistungsstarke Technik auf herausragendes Know-how trifft, dann dürfen Sie mit exzellenten Druckergebnissen rechnen. Wir bei Rasch bieten Ihnen genau das: erstklassige Qualität für jedes einzelne Ihrer Druckerzeugnisse.
Doch das ist nicht alles. Durch einen konsequent organisierten Workflow geben wir Ihnen die Sicherheit, Ihr Druckwerk pünktlich auf dem Tisch zu haben. Denn was nützen Ihnen die schönsten Broschüren, wenn sie erst nach der Messe fertig werden?

» Verlässlichkeit können Sie von uns in jeder Beziehung erwarten. Vom ersten Gespräch, in dem wir Ihre besonderen Ansprüche aufmerksam registrieren, bis zum fertigen Druck, der Ihre Erwartungen mehr als erfüllt. «

Sven Kretzschmar, Industriemeister Druck

Ihr Ansprechpartner

Sven Kretzschmar

Abteilungsleiter Druck

Wiederholbare Ergebnisse – beweisbare Qualität

ProzessStandard Offsetdruck für eine sichere Produktion

Mehrfach wurde unsere Druckproduktion mit dem renommierten PSO-Prüfsiegel ausgezeichnet. Der ProzessStandard Offsetdruck (PSO) ist die Beschreibung einer industriell orientierten und standardisierten Verfahrensweise bei der Herstellung von Druckerzeugnissen und ist konform mit der internationalen Normserie ISO 12647.
Durch den PSO kann die Produktion von der Datenerfassung bis zum fertigen Druckprodukt qualitativ abgesichert werden. Mit geeigneten Prüfmitteln und Kontrollmethoden, die der PSO beschreibt, werden Herstellungsprozesse überwacht, gesteuert und geprüft.

Dadurch ergeben sich folgende Vorteile:

  • Farbgenaue Produktion. Vorhersehbare Druckergebnisse nach einem festgelegten Standard

  • Wiederholbarkeit. Aufgrund festgelegter Normen ist die Wiederholbarkeit und durchgängige Qualität im Druck gegeben.

  • Terminsicherheit. Keine Verzögerungen, Fehldrucke oder Datenprobleme, weniger Abstimmzeiten (vor Ort).

  • Gleichbleibende Qualität. Konstante, hohe Druckqualität über die gesamte Auflage.

  • Qualitätssicherheit. Richtige Daten im perfekten Workflow, exakte Steuerung der Druckmaschinen und messtechnisch erfassbare Sicherheit über das Farbergebnis des Druckproduktes.

  • Übergreifende Qualität. Einheitlichkeit in der Farbwiedergabe bei unterschiedlichen Druckprodukten und Druckmaschinen.

Qualität ist messbar! Modernste Farbmesssysteme vom Typ Prinect® Inpress Control 2

Prinect® Inpress Control 2 von der Heidelberger Druckmaschinen AG misst automatisch Farbe und Passer bei laufender Maschine – und das bei jeder Geschwindigkeit. Direkt in die Druckmaschine integriert, erfasst die Messeinheit Skalenfarben, Sonderfarben und Passer im Druckkontrollstreifen. Eventuell erforderliche Korrekturen werden direkt zur Nachregelung an den Leitstand Prinect Press Center® weitergeleitet. Da die Maschine weder zum Einrichten noch zur Auflagenkontrolle angehalten werden muss, erreicht Prinect Inpress Control 2 eine höchstmögliche Produktivität. Darüber hinaus wird ein Höchstmaß an gleichmäßiger und konstanter Farbführung über die gesamte Auflage erzielt.

State of the art.

Unser Maschinenpark.

Unsere Druckmaschinen sind das technische Herzstück unseres Unternehmens. Analog zum lebenden Organismus bestimmen sie Durchfluss und Leistungsniveau. Wir wissen: Nur die neueste Technologie bietet eine solide Basis für Spitzenleistungen. Deshalb setzen wir auf ein zukunftsorientiertes Technologie-Management und einen High-End-Maschinenpark des Weltmarktführers Heidelberger Druckmaschinen AG.
Wir schaffen konsequent die Kapazitäten, die für Ihre Produktion gebraucht werden. Unsere soliden Leistungsreserven geben Ihnen Sicherheit und uns die nötige Gelassenheit, wenn Sie die qualitativen oder quantitativen Ansprüche Ihres Druckvorhabens nach oben schrauben.

Zehnfarbenmaschine mit Wendung

Heidelberg Speedmaster XL 105-10-P

Zehnfarbenmaschine mit Wendung nach dem fünften Druckwerk

Größter Bogen: 750 x 1.050 mm
Kleinster Bogen: 340 x 480 mm
Kleinster Bogen S/W: 410 x 480 mm
Größtes Druckformat S/W: 730 x 1.050 mm
Bedruckstoffstärke: 0,03 – 0,60 mm
Format Druckplatte: 811 x 1.055 mm
Platte – Druckanfang: 53 mm
Dicke Druckplatte: 0,3 mm
Maximale Druckleistung: 15.000 Bogen/h

Fünffarbenmaschine mit Lackwerk

Heidelberger Speedmaster XL 106-5+L

Fünffarbenmaschine mit Lackwerk

Größter Bogen: 750 x 1.060 mm
Kleinster Bogen: 340 x 480 mm
Größtes Druckformat: 740 x 1.050 mm
Bedruckstoffstärke: 0,03 – 1,00 mm
Format Druckplatte: 811 x 1.055 mm
Dicke Druckplatte: 0,3 mm
Platte – Druckanfang: 53 mm
Maximale Druckleistung: 18.000 Bogen/h

Achtfarbenmaschine mit Lackwerk

Heidelberger Speedmaster XL 106-8-P+L

Achtfarbenmaschine mit Lackwerk

Größter Bogen: 750 x 1.060 mm
Kleinster Bogen: 340 x 480 mm
Größtes Druckformat: 740 x 1.050 mm
Bedruckstoffstärke: 0,03 – 0,8 mm
Format Druckplatte: 811 x 1.055 mm
Dicke Druckplatte: 0,3 mm
Platte – Druckanfang: 53 mm
Maximale Druckleistung: 18.000 Bogen/h

Darstellung des Bogenlaufs in der XL 106 anhand einer Animation:

Eye-Catcher.

Der gezielte Einsatz von Spezialeffekten in der Druckveredelung.